Seelsorge

Arbeitsweise: Das Logo meines Dienstes zeigt einen Weg, der über das Kreuz in die Zukunft führt. Dabei ist der Kreuzbalken selbst der Weg. Das spiegelt die Art der Seelsorge wider. Ausgehend von ganz konkreten Schwierigkeiten suchen wir gemeinsam im Hören auf Gott einen Weg nach vorne. Dabei wird die ganze Lebensgeschichte berücksichtigt und die Erlösungstat Jesu am Kreuz für die speziellen Lebensbereiche gezielt in Anspruch genommen. Die entscheidende Hilfe kommt dabei durch das Gebet und die Begegnung mit Gott. Basis meiner Seelsorge sind dabei die auf der Bibel gründenden Lehren von John und Paula Sandford, die sie vor allem in ihren Büchern „Heilung des verwundeten Geistes“ und „Umgestaltung des inneren Menschen“ darlegen (Asaph-Verlag). John und Paula Sandford sind auch Gründer des Elijah-House Netzwerkes. Ergänzend können Werkzeuge aus der Traumabegleitung zum Einsatz kommen. Da ich in 2011 die Prüfung zum „Heilpraktiker, eingeschränkt auf Psychotherapie“, abgelegt habe, ist es mir von staatlicher Seite erlaubt, auch Menschen mit psychischen Störungen meine Dienste anzubieten. Akute Begleitung in Krisensituationen ist mir aber nicht möglich, sondern muss von einem Facharzt oder einer Klinik durchgeführt werden.

Supervision: Hier biete ich besonders Begleitung und Förderung von Menschen und Gruppen, die sich im Geistlichen Dienst bewegen oder dort hinein kommen wollen. Wo nötig, werden seelische oder geistliche Blockaden aufgearbeitet.

Flexible Termingestaltung: Ich biete die Seelsorge von Mittwoch bis Freitag in Form von Einzelterminen à 90 Minuten an um 9:00, 11:00, 15:00 und 17:00 Uhr. Eine besondere Möglichkeit ist es, einen ganzen Tage Seelsorge am Stück in Anspruch zu nehmen, oder auch mehrere Tage hintereinander. Ein Tag umfasst gewöhnlich 2 x 120 Minuten Seelsorge mit einer längeren Mittagspause, bei mehreren Tage nach Absprache.  Es besteht auch die Möglichkeit zu einer Intensivwoche mit 3 Tagen  à 180 Minuten Seelsorge. Alle Termine nur nach Absprache. Wünschen Sie mehrere Einzeltermine, einen Seelsorgetag oder eine Intensivwoche, dann senden Sie mir bitte den ausgefüllten Kurzfragebogen zu, der zum download für Sie bereit steht.