Endlich Abschluss in Traumapädagogik und traumazentrierter Fachberatung

Gut zwei Jahre habe ich immer wieder Seminare besucht (ICTB), mich in der Kleingruppe getroffen, Fallreflexionen geschrieben, Supervision erhalten und schließlich für die Prüfung studiert. Andere Aktivitäten wie Seminare und auch ein Teil der seelsorgerlichen und therapeutischen Begleitungen mussten in dieser Zeit zurück stehen. Doch die Mühe hat sich gelohnt. Ich erlebe jetzt, dass ich Menschen an Stellen weiterhelfen kann, wo ich zuvor ratlos war. So stehen mir fachlich neue Mittel zur Verfügung, ein sicherer und kompetenter Ansprechpartner in der Verarbeitung von Traumatisierungen zu sein. Und ich erlebe, wie die Liebe Gottes Ebenen im Herz erreicht, die vorher oft nicht zugänglich waren.

Vaterherzkonferenz – richtig gut! // ALIVE – Plätze frei!

„Komm&Sieh“ – dieses Motto hat sich auf der Vaterherzkonferenz voll bestätigt, Menschen kamen und wir konnten unseren himmlischen Vater am Werk sehen. Wir waren knapp 200 Personen und mussten aufgrund der Feuerschutzauflagen die Anmeldung ca. 2 Wochen vor Beginn stoppen. Eine Frau erlebte z.B. nach Jahrzehnten Christsein erstmals die Berührung mit der Liebe des himmlischen Vaters, für andere fand noch auf der Konferenz selbst Versöhnung zwischen den Generationen statt. Einige Eindrücke gibt es hier.

Hinweis: Beim ALIVE Seminar Blockaden überwinden -ins Leben durchbrechen am 06.+07.04.2018 (Freitag ab 18:00 Uhr) in Wiesbaden sind noch ein paar Restplätze frei. Anmeldung über die Homepage der Move Church Wiesbaden.

 

Buchverlosung unter den ersten Anmeldungen für die Vaterherzkonferenz 2018

Die Gewinnerlose

Unter allen Frühanmeldern bis Ende September 2017 habe ich 5 meiner Bücher verlost. Die Gewinne sind

  • Gabriele – 55128 Mainz
  • Branco – 35094 Lahntal
  • Ursula – 61348 Bad Homburg
  • Monika – 64372 Ober Ramstadt
  • Anita – 63225 Langen

Anmelden lohnt sich auch weiterhin, denn diese Konferenz hat die Kraft, einen großartigen Segen in ihr Leben zu bringen :-).

 

Mit Taschen und Accessoires gegen Menschenhandel

Ich habe Hoonie und Lilly Park persönlich kennen gelernt und bin beeindruckt von ihrem Dienst, ganz konkret einen Unterschied für Frauen zu machen, die von Menschenhandel bedroht oder entkommen sind. Und die Sachen, wenn ich eine Frau wäre … :-), echte Hingucker. Hier ist der Link.

Reaktionen auf „Heil werden am Vaterherzen Gottes“

Schon in den ersten Tagen bekam ich Rückmeldungen von Menschen, die durch die Botschaft des Buches persönlich tief berührt wurden, und Hoffnung für ihr Leben gewannen. Dadurch wurde ich selbst sehr ermutigt, denn das ist der Lohn, der die Mühen und manchmal das intensive innere Ringen beim Schreiben  vergessen macht. Hier die erste Rückmeldung, die ich bekam:

„…. Ich habe Ihr Buch regelrecht verschlungen und es an einem Tag durchgelesen. Ich danke Ihnen von Herzen, dass Sie  dieses persönliche Thema so offen mit den Menschen teilen. …
Bei den Gebeten auf Seite 129 und 145 musste ich beide Male weinen. Sie sprechen mir aus tiefster Seele. Genau diese Zweifel und einsamen Gefühle trug ich mein Leben lang mit mir herum. Ich werde diese Gebete noch oft sprechen müssen, bis ich sie wirklich glauben kann, aber ich weiß nun, dass das der richtige Weg ist. … “ Frau K

„… Das Buch ist echt super und voll wertvoll. Ich finde, dass es ein sehr wichtiges Thema ist, da wir alle einen irdischen Vater haben und es sich sehr lohnt auch darüber nachzudenken wie das mein Gottesbild geprägt hat. Es war super zu lesen auch durch die vielen, zum Teil persönlichen, Beispiele. Das Buch macht echt Mut Gott als unseren himmlischen Papa zu suchen … “ Frau H

Vielen Dank allen, die mich durch ihr Feedback ermutigt haben. Ich freue mich auch weiterhin über Rückmeldungen (und wer es noch nicht hat Bestellungen :-)) über das Kontaktformular.

Endlich – „Heil werden am Vaterherzen Gottes“ kommt auf dem Markt!

LanBuchcover Frontge habe ich dem Tag entgegen gefiebert – ab 28.04.2017 ist mein erstes Buch endlich zu kaufen. Ich glaube, dass es eine mächtige Dosis göttlicher Heilung für ihr Herz beinhalten kann. Gott ist Abba – Papa, und er hat Wohlgefallen an ihnen! Das verändert alles. Selbst oder gerade, wenn sie momentan durch harte Zeiten gehen müssen.

Matthias Hoffmann von „Vaterherz bewegt“ sagt über dieses Buch: „Das Buch ist wie ausgegossenes Salböl auf die Wunden meines Herzens! Ich glaube, es besitzt die Kraft des Himmels – mit der darin enthaltenen tiefen Wahrheit – das Leben von sehr vielen Menschen nachhaltig zu heilen und zu verändern!“

Wenn sie mich als Autor unterstützen wollen, können sie es direkt bei mir unter Angabe ihrer Adresse bestellen. Weitere Infos  auf der Homepage des Verlages.

Buchveröffentlichung im Frühjahr 2017

Heil werden am Vaterherzen Gottes

Die Begegnung mit dem himmischen Vater hat viel Heilung in mein eigenes Herz gebracht – um diese mit meinem Hintergrund als Gebetsseelsorger und Theologe mit anderen zu teilen, habe ich ein kleines, leicht zu lesendes Buch geschrieben. Es ist sehr persönlich geworden und spricht davon, wie wir den Sprung in der Brille überwinden, mit dem wir alle aufgrund unserer Biografie den Vater im Himmel anschauen oder wie wir auch in harten Zeiten durch die liebevolle Erziehung unseres Vater wachsen. Besonders wichtig ist mir in alle dem, dass wir frei werden von Pseudoidentitäten wie Erfolg und äußere Anerkennung und die Tiefe unserer wahren Identität als Tochter oder Sohn Gottes erfassen. Nach sechs Jahren Kopf- und Herzarbeit an diesem Buch wird es jetzt im Frühjahr endlich erscheinen. Bei Interesse einfach über Kontakt bei mir melden. Ich informiere sie dann sofort unverbindlich, wenn das Buch erhältlich ist.

 

Vergeben & Loslassen – Start mit neuem Format

Am 16.04 gehe ich in einem Café in St. Goarshausen mit einem neuen Format an den Start. In einem dreistündigen Workshop können Menschen egal welcher religiösen Vorprägung der befreienden Kraft von Vergebung und Loslassen auf Basis der christlichen Spiritualität begegnen. Dabei ist es jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer selbst überlassen, in wie weit sie sich mehr auf die psychologische Funktion des Loslassens einlassen wollen, oder ob sie sich auch für die spirituelle Ebene des Vergebens öffnen. Mit Sicherheit wird jede Person, die bei diesem Workshop mit seinem Mix aus Vortrag, Interaktion und Selbstreflexion dabei ist,  befreiende Erfahrungen machen.

Scheitern wird Segen – Januar 2016 Tabor

2015_07_MH1 FotostreckeIch freue mich besonders, dieses Seminar gemeinsam mit Helmut Blatt in meiner ehemaligen Theologischen Ausbildungsstätte in Marburg durchführen zu dürfen. Helmut ist ein Bibellehrer im besten Wortsinn, der mit mir zusammen die Frage des Scheiterns und den Weg in den Segen persönlich, seelsorgerlich und biblisch zum Leben bringen wird. Ein Seminar, das die Tür in die Zukunft öffnet. Weitere Infos gibt es unter Flyer / Download.

ALIVE! – jetzt geht es los! – auch bei Ihnen?

Endlich ist der ALIVE!-Flyer öffentlich und Du oder Sie können sich zu ALIVE!-Seminaren anmelden. Aber ALIVE! ist mehr, als die Seminare in Wiesbaden. Sie dürfen mich und wen terminlich möglich auch Teile des Teams in ihre Gemeinde einladen, damit wir eine Veranstaltung oder auch einen ganzen Seminartag gestalten. Neben den Themen der inneren Heilung liebe ich es besonders, das Vaterherz Gottes in die Gemeinden zu tragen.

In großer Vorfreude auf Ostern: Jesus ist Auferstanden – he is ALIVE! – deshalb ist alles möglich! Lassen wir uns von Ihm überraschen.